Lexikon Definition für Fluoreszenz

Fluoreszenz:
Die Fähigkeit von einigen Stoffen zu leuchten wenn sie mit Licht bestrahlt werden; vor allem Atome, Moleküle, Ionen und Halbleiternanopartikel; namensgebend ist der fluoreszierende Fluorit (Fluss-Spat); wird auch für die Röntgendurchleuchtung verwendet, wobei hierbei die Erscheinungen mit Hilfe von Bariumtetracyanoplatinat oder Zinksulfid auf Bildschirmen oder Glasplatten sichtbar gemacht werden können.

Weitere Artikel

Fluoreszenz - Lexikon