Lexikon Definition für Flutwelle

Flutwelle:
Schnelles und meist unerwartetes Ansteigen des Wasserspiegels im Küstenbereich. Oft verursacht durch tektonische Plattenverschiebungen oder Vulkanausbrüche unter dem Meer wie auch durch Wirbelstürme.

Weitere Artikel

Flutwelle - Lexikon