Lexikon Definition für Frau

Frau:
Erwachsener weiblicher Mensch; Gegenteil von Mann; wird verwendet, um das Geschlecht oder die soziale Rolle zu unterscheiden, aber auch als einfache Anrede für Frauen; aus dem Althochdeutschen frouwa (hohe Frau, Herrin); früher wurden nur verheiratete oder gesellschaftlich anerkannte weibliche Personen als Frau bezeichnet, andere nannte man Weib; weibliche Kinder sind die Mädchen; genetische Merkmale einer Frau sind zwei X-Chromosomen (beim Mann gibt es ein X und ein Y-Chromosom); einen weiteren Unterschied zum Mann zeigen primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale; auch der Knochen- und Muskelaufbau ist bei Frauen anders als bei Männern; die Rolle der Frau in der Gesellschaft ist abhängig von der Zeit sowie der Kultur; ist in manchen Kulturen die Frau eine geschätzte Persönlichkeit (Ackerbaukulturen), so wird sie in anderen Kulturen zum Eigentum des Mannes (Hirtenvölker); durch die Emanzipation versuchen Frauen die gleiche Stellung und die gleiche Wertschätzung wie Männer zu erlangen; oftmals ist die Hauptaufgabe der Frau den Haushalt, den Ehemann und die Kinder zu versorgen.

Weitere Artikel

Frau - Lexikon