Lexikon Definition für Freizeit

Freizeit:
Jene Zeit, die berufstätigen und arbeitenden Menschen nach dem Ende der Arbeitszeit zur Verfügung steht; im engeren Sinn wird jene Zeit, die für die Fahrt zur und von der Arbeit benötigt wird sowie Zeiten für wichtige Einkäufe, Erledigungen, Hausarbeit usw. nicht zur Freizeit gezählt; hier zählt nur jene Zeit, die zur Entspannung und Erholung sowie für jene Dinge, die dem eigenen Vergnügen dienen, zur Verfügung bleibt; bereits in der Antike wurden Arbeitszeit und Freizeit getrennt, wobei die Freizeit eher zur Verrichtung von Dingen, die dem Staat dienten oder nutzten, genutzt wurde; mit dem Zeitalter der Industrialisierung wurde auch das Verlangen nach Freizeit größer, und mit der Zeit wurde die Stundenanzahl der Freizeit größer als jene der Arbeitszeit (Freizeitgesellschaft); erst in der Neuzeit wurden Arbeit und Freizeit räumlich getrennt; die Freizeit dient neben der Erholung und Entspannung auch dazu, Zeit mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen, sich seinen Hobbys zu widmen und einfach das zu tun, was einem persönlich wichtig ist.

Weitere Artikel

Freizeit - Lexikon