Lexikon Definition für Geisterstadt

Geisterstadt:
Begriff für verlassene Städte. In der Regel ehemalige Gold- oder Bergbaustädte. Die meisten befinden sich in Amerika, Australien und Afrika. Aber auch in Europa finden sich einige wenige Geiterstädte, wie beispielweise Gemeinden in Deutschland, die aufgrund der Grenzziehung bei der Teilung Deutschlands verlassen werden mussten. Gebäude und Straßenzüge sind oft noch gut erkennbar.

Weitere Artikel

Geisterstadt - Lexikon