Lexikon Definition für Genußschein

Genußschein:
Wertpapier einer Aktiengesellschaften, das verschiedene Rechte verbrieft wie etwa Anspruch auf den Reingewinn.

Weitere Artikel

Genußschein - Lexikon