Lexikon Definition für Geschlechtsverkehr

Geschlechtsverkehr:
Auch Geschlechtsakt, Beischlaf, Kohabitation, Coitus; damit bezeichnet man jene Vorgehensweise beim Menschen zur Fortpflanzung durch Vereinigung der Geschlechtsorgane von Mann und Frau; kann zu bestimmten Zeitpunkten zu einer Befruchtung der weiblichen Eizelle durch eine Samenzelle führen; diente früher vorwiegend der Fortpflanzung, da keine Empfängnisverhütung bekannt war.

Weitere Artikel

Geschlechtsverkehr - Lexikon