Lexikon Definition für Gespenstschrecke

Gespenstschrecke:
Phasmatodea; Insekt; Fluginsekt; lebt vor allem in tropischen und subtropischen Gebieten, bevorzugt im Orient; der Name (Phasma = Gespenst aus dem Griechischen) beschreibt das Aussehen des Tieres; die Körperform ist je nach Art zum Beispiel einem Blatt ähnlich, oder einem Stiel, jedenfalls der Umgebung angepasst (ideale Tarnung); nachtaktive Pflanzenfresser; hemimetabole Insekten, bei welchen die Fortpflanzung ohne Befruchtung erfolgt; bekannte Arten sind zum Beispiel die Mittelmeerstabschrecke, die Spanische Stabschrecke, die Indische Stabschrecke oder die rosa geflügelte Stabschrecke.

Weitere Artikel

Gespenstschrecke - Lexikon