Lexikon Definition für Gibbons

Gibbons: (1.)
Hylobatinae; Unterform der Menschenaffen, bei denen die Arme beim aufrechten Gehen den Boden berühren; klettern und schwingen gerne in Baumkronen; haben keinen Schwanz; natürliche Lebensräume sind Gebiete in Hinterindien bis zum Malai. Archipel.
Gibbons: (2.)
Orlando, Komponist aus England; geboren 1583 in Oxford, gestorben 1625 in Canterburry; an der Westminster-Abtei in London als Organist tätig; schrieb neben Virginalstücken und Madrigalen auch schwierige Stücke für Streicher.

Weitere Artikel

Gibbons - Lexikon