Lexikon Definition für Grundkapital

Grundkapital:
Nennkapital einer Aktiengesellschaft, das in Aktien zerlegt ist und an die Aktionäre ausgegeben (emittiert) wird; der Mindestbetrag ist EUR 50.000,--; steht in der Bilanz auf der Passivseite und zählt somit zum Eigenkapital; will man das Grundkapital erhöhen oder reduzieren, ist man an sehr strenge rechtliche Vorschriften gebunden.

Weitere Artikel

Grundkapital - Lexikon