Lexikon Definition für Grundrecht

Grundrecht:
Grundrechte; jeder einzelne Bürger und alle Zusammenschlüsse von Personen oder Gesellschaften haben in der Verfassung verbürgte Rechte gegenüber den Inhabern von öffentlich rechtlichen Einrichtungen oder Staaten; dazu gehören das Freiheitsrecht, politische Rechte, Gleichheitsrecht und das Recht auf soziale Grundrechte dem Staat gegenüber (zum Beispiel das Recht auf Arbeit, Unterkunft, Bildung, Meinungsfreiheit, Postgeheimnis und so weiter); werden Grundrechte nicht in der Verfassung festgelegt, so können diese auch in eigenen Gesetzen vereinbart sein, zum Beispiel die Menschenrechte; eine Einschränkung der Grundrechte ist möglich, allerdings nur durch ein allgemeines Gesetz; die Wirkung kann aber nie völlig aufgehoben werden.

Weitere Artikel

Grundrecht - Lexikon