Lexikon Definition für Gynäkologie

Gynäkologie:
Aus dem Griechischen (Frauenheilkunde); Fachgebiet der Medizin; beschäftigt sich mit Erkrankungen der weiblichen Sexual- und Fortpflanzungsorgane; behandelt im Gegensatz zur Geburtshilfe nicht schwangere Frauen; die Ausbildung erfolgt jedoch meist zusammen (Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe); Ultraschall, Tastuntersuchung und Spekulum sind die häufigsten Untersuchungsmethoden von Gynäkologen; die gynäkologische Chirurgie sowie die Hormonbehandlung sind bedeutende Teilgebiete der Frauenheilkunde.

Weitere Artikel

Gynäkologie - Lexikon