Lexikon Definition für Haftung

Haftung: (1.)
Physik: Adhäsion oder Anhangkraft; wenn zwei Festkörper oder Flüssigkeiten aufgrund von molekularen Wechselwirkungen aneinander haften bleiben (anhaften); auch die Haftreibung ist eine physikalische Kraft, durch welche sich zwei Körper nicht gegeneinander bewegen können.
Haftung: (2.)
Im rechtlichen Sinn: Man muss für eine Schuld einstehen oder dem Staat insofern unterworfen sein, dass dieser die Vollstreckung ausführt; bei Personengesellschaften ist die Haftung beschränkt oder unbeschränkt (ein Gesellschafter muss mit seinem Privatvermögen oder nur mit Teilen davon für die Gesellschaft haften, das heißt im Falle eines Verlustes der Gesellschaft kann ein Gesellschafter auch sein Privatvermögen verlieren).

Weitere Artikel

Haftung - Lexikon