Lexikon Definition für Handlungsvollmacht

Handlungsvollmacht:
Eine von einem Kaufmann erteilte Vollmacht, die keine Prokura ist; der Bevollmächtigte kann somit ein Handelsgewerbe führen, Geschäfte eines bestimmten Handelsgewerbes vornehmen; die durch die Vollmacht übertragenen Geschäfte sind nicht außergewöhnlich, sondern alltäglich; muss nicht ins Handelsregister eingetragen werden; die Erteilung der Handlungsvollmacht erfolgt vom Geschäftsinhaber oder dessen Prokuristen; es gibt vier Arten der Handlungsvollmacht: die Allgemeine Handlungsvollmacht, die Artvollmacht, die Spezialhandlungsvollmacht und die Einzelvollmacht.

Weitere Artikel

Handlungsvollmacht - Lexikon