Lexikon Definition für Harakiri

Harakiri: (1.)
Japanisch ?den Bauch aufschneiden?; war ab dem 12. Jahrhundert eine Form des Ritual-Selbstmordes, bei dem sich Männer selbst den Unterleib von links nach rechts aufschnitten; wurde im Jahr 1873 offiziell abgeschafft.
Harakiri: (2.)
Ein Film von Masaki Kobayashi aus dem Jahr 1962.
Harakiri: (3.)
Eine österreichische Schipiste in den Zillertaler Alpen; hat ein Gefälle von 78 % und ist die steilste Piste in Österreich, die nur mit einem speziellen Pistenfahrzeug präpariert werden kann; etwa 150 m lang.

Weitere Artikel

Harakiri - Lexikon