Lexikon Definition für Hauer

Hauer: (1.)
Bergbau: Beruf im Bergbau; bezeichnet einen Bergmann vor Ort, der Bodenschätze und Gestein fördert; diese Berufsbezeichnung erlangt man durch die Hauerprüfung.
Hauer: (2.)
Zoologie: Von Wildschweinen, aber auch von Walrossen, die Eckzähne des Oberkiefers.
Hauer: (3.)
Nachname von Josef Matthias, einem österreichischen Musiktheoretiker und Komponisten; geboren am 19. März 1883 in Wiener Neustadt, gestorben am 22. September 1959 in Wien; gilt als Entwickler der Zwölftontechnik (Tropen); seine Musik orientierte sich vorwiegend an fernöstlichen Tonsystemen und war in Bezug auf Rhythmik und Dynamik eher einförmig; schuf neben theoretischen Schriften auch musikalische Werke, zum Beispiel ?Wandlungen? im Jahr 1928 oder ?Der Menschen Weg? im Jahr 1934.

Weitere Artikel

Hauer - Lexikon