Lexikon Definition für Hausmacht

Hausmacht:
Jener Besitz, den ein Mitglied eines regierenden Fürstenhauses vererben kann; je nach der Größe der Hausmacht sind auch der Rang und die Bedeutung des Königs variabel (ab dem Mittelalter); vor allem unter den Habsburgern und den Hohenzollern war die Hausmachtpolitik von Bedeutung.

Weitere Artikel

Hausmacht - Lexikon