Lexikon Definition für Herrenhaus

Herrenhaus: (1.)
Preußisches Herrenhaus: War in Preußen und Österreich die Erste Kammer im Zweikammersystem; bildete mit dem Abgeordnetenhaus die Legislative im preußischen Staat; wurde nach dem englischen Vorbild, dem ?House of Lords? eingeführt; das Gebäude befindet sich in Berlin in der Leipziger Straße, welches im Jahr 1904 fertiggestellt wurde.
Herrenhaus: (2.)
Jene Gebäude, die Großgrundbesitzern oder Adeligen gehören, welche im Gegenteil zum Schloss nicht von diesen bewohnt werden; Herrenhäuser gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in Ungarn, England, Irland, Schweden, USA usw., wobei die spezielle Bauform sowie eine prachtvolle Parkanlage kennzeichnend sind.

Weitere Artikel

Herrenhaus - Lexikon