Lexikon Definition für Heuschrecken

Heuschrecken:
Saltatoria; gehören zur Ordnung der Insekten, Überordnung der Geradflügler; die Tiere sind mittelgroß, meist mit vier Flügeln; die Hinterbeine der Heuschrecken sind Sprungbeine (dicke Schenkel); das Gehörorgan befindet sich an den Vorderbeinen oder am Hinterleib; zur sexuellen Anlockung erzeugen Heuschrecken mit den sogenannten Schrillleisten (diese befinden sich an den Beinen oder an den Flügeln) Töne; es gibt etwa 10.000 verschiedene Arten von Heuschrecken, dazu gehören die Feldheuschrecken, die Dornschrecken, die Laubheuschrecken, die Grillen und viele mehr.

Weitere Artikel

Heuschrecken - Lexikon