Lexikon Definition für Hinduismus

Hinduismus:
Drittgrößte Weltreligion (nach Christentum und Islam) mit ca. 900 Millionen Anhängern; entstand ursprünglich in Indien; der Hinduismus vertritt mehrere Glaubensrichtungen, wobei es nicht für alle Hindus ein einheitliches Glaubensbekenntnis gibt; es gibt keinen einheitlichen Begründer des Hinduismus; die Darstellung des Gottesbildes erfolgt durch Brahma, Shiva und Vishnu, weibliche Gottheiten, welche in verschiedenen Formen und unter verschiedenen Namen verehrt werden; die heilige Schrift des Hinduismus sind die vier Veden (Shruti).

Weitere Artikel

Hinduismus - Lexikon