Lexikon Definition für HIV

HIV:
Humanes Immundefizienz Virus, Immunschwächevirus beim Menschen; Retrovirus; es gibt HIV-1 und HIV-2, wobei der Unterschied in der Molaren Masse der Proteine und in der Anordnung der Gene besteht; HIV wird durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Sperma, Vaginalsekret, Muttermilch usw. sowie auch durch Bluttransfusionen übertragen; nach einer meist mehrjährigen Inkubationszeit mit HIV kommt es zur noch unheilbaren Aids-Erkrankung (Immunschwächeerkrankung); durch Bluttests, Urin- oder Gewebeuntersuchung kann man eine HIV-Infektion entdecken.

Weitere Artikel

HIV - Lexikon