Lexikon Definition für Hochschule

Hochschule:
Einrichtung zur Forschung sowie Vermittlung von wissenschaftlichem, technischem, pädagogischem und künstlerischem Wissen; mit dem Abschluss einer Hochschule erlangt man einen akademischen Grad (zum Beispiel Universität, Fachhochschule, Technische Hochschule usw.); eine Universität wird von einem Dekan geleitet; die Leitung von Hochschulen übernehmen das Rektorat und ein Kanzler; besteht aus verschiedenen Fakultäten (Fachbereichen); Hochschulen gehören zum tertiären Bildungsbereich; es gibt wissenschaftliche, theologische, pädagogische Hochschulen sowie Kunst-, Musik- und Sporthochschulen, sowie staatliche und private Hochschulen.

Weitere Artikel

Hochschule - Lexikon