Lexikon Definition für Hochzeit

Hochzeit: (1.)
Fest zur Eheschließung mit vorher stattfindendem Polterabend, Ringtausch während der Zeremonie, festliche Kleidung, Festmahl; bei der Hochzeit schreitet das Brautpaar vor den Standesbeamten oder vor den Traualtar, um auch vor Gott ewige Liebe zu schwören; während der Hochzeitsfeier gibt es verschiedene Bräuche, zum Beispiel die Entführung der Braut, den Brauttanz, usw.; es gibt die standesamtliche und die kirchliche Hochzeit; früher wurden als Hochzeit vor allem christliche Feste wie Ostern, Pfingsten, Allerheiligen oder Weihnachten bezeichnet; heute ist nur noch das Fest der Vermählung damit gemeint.
Hochzeit: (2.)
Druckersprache: Hochzeit bezeichnet einen Fehler im Satz, wenn zwei gleiche Worte hintereinander stehen.
Hochzeit: (3.)
Oper von Richard Wagner, die er mit 19 Jahren begonnen hatte zu schreiben, aber aufgrund des Nichtgefallens seiner Schwester nie beendet hat; es gibt davon nur ein Septett.

Weitere Artikel

Hochzeit - Lexikon