Lexikon Definition für Hollywood

Hollywood: (1.)
Stadtteil im Nordwesten von Los Angeles in Kalifornien in den USA; ca. 170.000 Einwohner; Filmmetropole in Amerika; die weltweit größte Filmproduktionszentrale; von Carl Laemmle im Jahr 1912 ins Leben gerufen; weltberühmt ist auch der Schriftzug Hollywood auf einem Berg, welcher seit 1923 besteht (im Jahr 1978 erfolgte eine Erneuerung der Buchstaben); auch der berühmte Walk of Fame befindet sich in Hollywood, wo sich auf über 2.000 Steinplatten berühmte Personen und Persönlichkeiten verewigt haben.
Hollywood: (2.)
Stadt in Florida, USA, im Broward County, mit ca. 150.000 Einwohnern auf etwa 80 km2 Fläche; hier befindet sich ein Seebad am Atlantischen Ozean; wirtschaftlich von Bedeutung sind die Textil-, die Holz- und die Elektroindustrie; es gibt neben zahlreichen Schulen und drei Spitälern auch an die 85 Kirchen für 26 verschiedene Konfessionen.
Hollywood: (3.)
Der Nachname von Jesse James Hollywood, geboren am 28. Jänner 1980 in Los Angeles, Kalifornien; war einer der am meisten gesuchten Verbrecher in den USA; schuldig wegen Drogenhandels; wurde im März 2005 gefasst und wartet nun auf seinen Prozess.

Weitere Artikel

Hollywood - Lexikon