Lexikon Definition für Iberer

Iberer:
Frühere Volksgruppen auf der Iberischen Halbinsel und in Südfrankreich, die bereits um 1.000 v. Chr. Lebten; sie beherrschten die Metallverarbeitung, die Herstellung von Bronze und den Ackerbau; ab 800 v. Chr. betrieben die Iberer Handel mit den Griechen und Römern; unter deren Einfluss errichteten sie bereits befestigte Städte, hatten eine hochstehende Kunst und eine eigene Schrift; durch die Vermischung der Iberer mit den eindringenden Kelten entstand ab dem 6. Jahrhundert v. Chr. das Volks der Keltiberer; nachdem die Iberer unter der Herrschaft der Karthager, später auch unter römischer Herrschaft, standen, endete durch die Romanisierung die Kultur der Iberer.

Weitere Artikel

Iberer - Lexikon