Lexikon Definition für Imkerei

Imkerei:
Bereich aus der Landwirtschaft; neben der Haltung beschäftigt sich der Imker auch mit der Zucht von Honigbienen und die Produktion von Honig und anderen Bienenprodukten; Imker kann jeder ohne spezielle Ausbildung sein, es gibt aber auch einen eigenen Lehrberuf (Tierwirt, Fachrichtung Imkerei); in den vom Imker angelegten Bienenstöcken produzieren die Bienen den Honig, der dann geerntet und als Honig, Wachs oder Bienengift verwendet wird; Imkerorganisationen unterstützen und vertreten die Imker.

Weitere Artikel

Imkerei - Lexikon