Lexikon Definition für Imperialismus

Imperialismus:
Herrschaftssystem, mit der Absicht, die Bevölkerung eines fremden Landes durch Politik, Diplomatie, Kultur und Ideologie zu beeinflussen, auszubeuten und in die Abhängigkeit zu führen. Vor allem die Expansionsbestrebungen der europäischen Staaten von etwa 1870 bis zum Ersten Weltkrieg werden mit dem Begriff in Zusammenhang gebracht.

Weitere Artikel

Imperialismus - Lexikon