Lexikon Definition für Infektion

Infektion:
?Ansteckung?; Pflanzliche oder tierische Krankheitserreger dringen in den Körper ein und vermehren sich; es gibt unterschiedliche Arten der Infektionswege: Kontakt-Infektion (Berührung), Schmier- und Nahrungsinfektion (Mund), Inhalations- oder Tröpfcheninfektion (Einatmen) oder die Wund-Infektion (Wunden, Insektenstiche); man unterscheidet die Primärinfektion (erstmalig), Sekundärinfektion (Ansteckung mit anderen Erregern als bei der Erstinfektion), Superinfektion (zweite Infektion mit dem gleichen Erreger wie bei der Erstinfektion), Koinfektion und Doppelinfektion (zwei verschiedene Erreger); Infektionen können nach verschiedenen Gesichtspunkten eingeteilt werden: Unterscheidung nach Krankheitserregern, nach Herkunft der Erreger, nach dem Infektionsweg, nach der Übertragbarkeit der Erreger, nach der Eintrittspforte der Erreger, nach der Ausdehnung der Infektion, nach der Symptomauffälligkeit bzw. Immunität und Abwehrkraft des befallenen Organismus, nach dem zeitlichen Ablauf der Krankheitserscheinung sowie nach anderen systematischen Gesichtspunkten (horizontal, pränatal, vertikal usw.); verfügt der Körper über genügend Abwehrkräfte kommt es nicht zum Ausbruch der Krankheit (latente oder stumme Infektion); sind die Krankheitserscheinungen sehr leicht, spricht man von einer abortiven Infektion; Schutzimpfungen erhöhen die Anfälligkeit für viele Infektionen; bei Auftreten von Krankheitszeichen müssen die Infektionsquellen beseitigt werden.

Weitere Artikel

Infektion - Lexikon