Lexikon Definition für Kabbala

Kabbala:
Aus dem Hebräischen ?Überlieferung?; eine theologische Mystik des Judentum; bereits im 12. Jahrhundert entstand in Südfrankreich das Buch Bahir als erste kabbalistische Schrift; im 13. Jahrhundert entstand mit dem Buch Sohar in Spanien das Hauptwerk; die Grundlage der Kabbala ist der Wunsch, eine Beziehung zu Gott aufzubauen; durch frommes Verhalten kann der Kabbalist die göttlichen Kräfte und das Geschehen beeinflussen; im Buch Jezira gibt es zehn Schöpfungsfaktoren (10 Sefirot); durch diese sollen die Wirkungskräfte Gottes offenbar werden; neben der jüdischen Kabbala gibt es auch eine christliche und eine hermetische Kabbala.

Weitere Artikel

Kabbala - Lexikon