Lexikon Definition für Kahnweiler

Kahnweiler:
Daniel Henry Kahnweiler, ein französischer Kunsthändler mit deutscher Herkunft, geboren am 25. Juni 1884 in Mannheim, verstorben am 12. Januar 1979 in Paris. Kahnweiler förderte den Durchbruch der spanischen und französischen Malerei, insbesondere des Kubismus.

Weitere Artikel

Kahnweiler - Lexikon