Lexikon Definition für Kaiser-Wilhelms-Land

Kaiser-Wilhelms-Land:
Ein ehemaliges, deutsches Schutzgebiet im Nordosten von Neuguinea von 1884 bis 1919, ab 1921 unter australischer Treuhandverwaltung, seit 1949 in gemeinsamer Verwaltung mit Südost-Neuguinea und damit Teil des unabhängigen Papua-Neuguinea.

Weitere Artikel

Kaiser-Wilhelms-Land - Lexikon