Lexikon Definition für Kamelie

Kamelie:
Ein ostasiatisches Teegewächs. Der Strauch der Kamelie hat immergrüne, ledrige Blätter und weiße oder rosarote Blüte. Die Pflanze ist sehr temperaturempfindlich. Sie wurde 1739 durch den Jesuiten Camelli nach Europa gebracht und nach ihm benannt. Der Boden muss locker sein und gleichmäßig feucht, das Gießwasser muss kalkfrei sein und die Pflanze darf keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden.

Weitere Artikel

Kamelie - Lexikon