Lexikon Definition für Königsgericht

Königsgericht:
Es war eine Gerichtsform im Mittelalter. Der König bzw. der Graf hatte den Vorsitz. Gerichtet wurde über die Freien.

Weitere Artikel

Königsgericht - Lexikon