Lexikon Definition für Königswasser

Königswasser:
Auch als Goldscheidewasser bekannt. Es löst Gold und Platin. Bei diesem Vorgang bilden sich Chloride der gelösten Metalle, das sogenannte Scheidewasser. Die Lösung selbst ist ein Gemisch aus 3 Volumenteile konzentrierter Salzsäure und 1 Volumentanteil konzentrierter Salpetersäure.

Weitere Artikel

Königswasser - Lexikon