Lexikon Definition für Kolle

Kolle: (1.)
Vorname Kurt. Geboren am 07.02.1898 in Kimberley, verstorben am 21.11.1975 in München. Er war ein Psychiater und arbeitete lange in München als Professor. Von ihm stammt die Veröffentlichung "Einführung in die Psychiatrie) sowie andere Werke über die Charakterforschung und psychische Störungen.
Kolle: (2.)
Vorname Oswalt. Geboren am 02.10.1928 in Kiel. Er ist ein Sohn von Kurt Kolle und verfaßte als Schriftsteller zahlreiche Schriften zur Familienberatung und sexueller Aufklärung. Bekannt wurde er durch diverse Fernsehserien und den Hörfunk.

Weitere Artikel

Kolle - Lexikon