Lexikon Definition für Kollusion

Kollusion:
Ein Begriff lateinischen Ursprungs. Er bezeichnet die geheime Zusammenarbeit von Personen, die zum Nachteil von Dritten ist. Ein Beispiel dafür wäre, wenn ein Zeuge mit dem Beschuldigten abspricht, um so einen Tatbestand zu vertuschen.

Weitere Artikel

Kollusion - Lexikon