Lexikon Definition für Kolping

Kolping:
Vorname Adolf. Geboren am 08.12.1813 in Kerpen, verstorben am 04.12.1865 in Köln. Er war ein katholischer Theologe, der zuerst als Schuhmacher tätig war. Priester wurde er im Jahre 1845. Die ersten Gesellenvereine aus denen später die Kolpingfamilie und der Kolpingwerk entstand gründete er im Jahre 1946.

Weitere Artikel

Kolping - Lexikon