Lexikon Definition für Liga für Menschenrechte

Liga für Menschenrechte:
Gegründet 1898 in Paris auf Grund der Affäre Dreyfus, eine Gesellschaft zum Kampf für die freiheitlichen Rechte des Menschen gegenüber dem Staat. Die Deutsche Liga für Menschenrechte existierte existierte von 1918 bis 1933.

Weitere Artikel

Liga für Menschenrechte - Lexikon