Lexikon Definition für Ligurer

Ligurer:
Ein wahrscheinlich mehrheitlich indogermanisches Volk, das die Urbevölkerung im nordwestlichen Mittelmeerraum bildete, ab dem 6. Jahrhundert vor Christi wurden sie von den Kelten in die westlichen Alpen gedrängt. Die Römer bekämpften die Ligurer ab dem Jahr 236, es erfolgte eine Zwangsumsiedlung von etwa 40 000 Ligurern nach Samnium.

Weitere Artikel

Ligurer - Lexikon