Lexikon Definition für Lingayats

Lingayats:
Eine Reformbewegung im Hinduismus, die sich gegen das Kastenwesen richtet. Die Bewegung wurde bereits im 12. Jahrhundert von Basava im südlichen Indien gegründet. Zentraler Kult- und Meditationsgegenstand ist das Linga, das Symbol für das männliche Glied des Gottes Shiva, es wird von den etwa 8 Millionen Mitgliedern der Bewegung in einer Kapsel am Körper getragen.

Weitere Artikel

Lingayats - Lexikon