Lexikon Definition für Lobotomi

Lobotomi:
Lobotomi ist eine chirurgische Operation, bei der bestimmte Nervenbahnen durchtrennt werden. Soll zur Ausschaltung starker Schmerzen dienen.

Weitere Artikel

Lobotomi - Lexikon