Lexikon Definition für Löcherleitfähigkeit

Löcherleitfähigkeit:
Die elektrische Leitfähigkeit, die durch das Fehlen von Elektronen in Halbleitern geschaffen wird.

Weitere Artikel

Löcherleitfähigkeit - Lexikon