Lexikon Definition für Luftmasche

Luftmasche:
Eine Masche beim Häkeln. Sie entsteht durch das Verschlingen des Fadens und wird nicht in der vorherigen Reihe befestigt. Der Anfang einer Handarbeit besteht in der Regel aus Luftmaschen.

Weitere Artikel

Luftmasche - Lexikon