Lexikon Definition für Mad cow disease

Mad cow disease:
Englische Bezeichnung für den Rinderwahn, auch BSE genannt. Der Verlauf der Krankheit ist immer tödlich, die Krankheit ist ansteckend und meldepflichtig. Die Tiere sind aggressiv und torkeln beim laufen, wenn die Tiere verendet sind, befindet sich das Gehirn in einem schwammartigen Zustand. Die Krankheit wird durch virenähnliche Substanzen übertragen und ist auch auf den Menschen übertragbar.

Weitere Artikel

Mad cow disease - Lexikon