Lexikon Definition für madig

madig:
Als madig wird eine Sache oder ein Umstand bezeichnet, der unsauber oder faulig zu sein scheint, zurückgehend auf die Tatsache, dass faule Lebensmittel von Maden heimgesucht werden. Es heißt auch: „Etwas madig machen.“, für das Schlechtreden einer Sache oder eines Umstands.

Weitere Artikel

Madig - Lexikon