Lexikon Definition für Meineid

Meineid:
Ein Meineid wird vor Gericht begangen. Schwört ein Zeuge oder Angeklagter, die Wahrheit gesagt zu haben, obwohl er gelogen hat, hat er einen Meineid geleistet.

Weitere Artikel

Meineid - Lexikon