Lexikon Definition für Veruntreuung

Veruntreuung:
Veruntreuung ist eine Straftat und kann mit einer mehrjährigen Freiheitsstrafe geahndet werden. Jemand schädigt dabei wissentlich das Vermögen einer anderen Person, obwohl er eigentlich dafür verantwortlich wäre.

Weitere Artikel

Veruntreuung - Lexikon